flughafen_erfurt_20.jpg

Termine

<<  Oktober 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
1013141516
2930
31      

Schulfest 07.07.2022

Am Donnerstag, 07. Juli fand unser Schulfest unter dem Motto "Retten - Helfen - Bergen" statt. Mit diesem Fest startet unsere Projektwoche. In diesem Jahr sollte das Schulfest nicht der Abschluss, sondern der Startschuss der Projektwoche sein. Das Wetter meinte es nicht so gut mit uns. In den letzten Wochen fiel kein Regentropfen vom Himmel und jeder sehnte sich danach. Aber das dies ausgerechnet am Tag unseres Festes sein musste, dies wollte doch keiner. Aber gemäß dem Motto "Bei schönem Wetter kann Jeder" - machten wir das Beste daraus. Nachdem es beim Aufbau noch stark regnete, hatte der Wettergott dann doch ein einsehen und die Regenwolken zogen ab und unser Fest konnte pünktlich beginnen. 
Begonnen wurde dies mit der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Linß. Anschließend fand die Preisverleihung der Solarmodelle statt. Bei diesem Wettbewerb hatten sich viele Schüler mit kreativen Modellen beteiligt. Es gab eine offizielle Wertung des Ilm-Kreises, bei der 2 Schüler unserer Schule jeweils einen 2.Preis gewannen und alle anderen erhielten ebenfalls für ihre Teilnahme einen kleinen Preis. Außerdem gab es eine Schulwertung, hierbei hatten alle, die in der Schule lernen oder beschäftigt sind, die Möglichkeit für ihr "Lieblings-Modell" zu stimmen. Die besten sechs Modelle wurden mit Preisen ausgezeichnet. 
Einen musikalischen Beitrag leisteten die Kinder der AG "Drum-Circle". Sie zeigten, was sie wöchentlich mit den unterschiedlichen Trommeln gelernt haben und begeisterten das Publikum.
Auf unserem Schulhof war dann jede Menge los. So standen mehrere Feuerwehrautos der Feuerwehren aus Riechheim, Witzleben und Osthausen-Wülfershausen auf dem Gelände. Diese durften besichtigt werden und es wurden Fragen dazu bereitwillig beantwortet. 
Außerdem konnte jeder sein Wissen zur 1.Hilfe auffrischen bzw. etwas darüber lernen, denn auch vom Rettungsdienst war jemand anwesend. 
Dann wurde es aufregend, denn die Feuerwehr Facheinheit Rettungshunde/Ortungstechnik Thüringen - stationiert in Marlishausen - fuhr mit mehreren Fahrzeugen auf den Schulhof. Es stiegen mehrere Hunde, verschiedener Rassen mit ihren Hundeführern aus. Da staunten die Kinder und machten große Augen. Nun wurde gezeigt, wie Rettungshunde arbeiten, was sie können müssen und es gab jede Menge Informationen über die Einsatzmöglichkeiten der Hunde. Für eine Demonstration fanden sich schnell bereitwillige Kinder. Dies war eine tolle Sache für alle Anwesenden. 
Ein weiteres Highlight war die Vorführung unserer Kinder, die in den verschiedenen Jugendfeuerwehren aktiv sind. Gemeinsam zeigten sie eine Löschübung. Dies funktionierte trotz kurzer gemeinsamer Übungszeit echt gut. Die Kinder wussten genau, welche Handgriffe nötig sind, um ein Feuer zu löschen.
Bei Bratwurst und leckeren frischen Waffeln, sowie interessanten Gesprächen verging die Zeit wie im Flug. 
Ein ganz herzliches Dankeschön geht an alle fleißigen Helfer, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

 
Aktuell sind 48 Gäste online.

Copyright © 2022 Staatliche Grundschule "Astrid Lindgren" Osthausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.